The Sunstate-Villa Cape Coral ... where dreams come true ...

Unsere Reisetipps

Geld
Gängige Kreditkarten wie VISA, MASTERCARD oder AMERICAN EXPRESS werden fast überall akzeptiert und sind bevorzugtes Zahlungsmittel. Auch Reiseschecks werden überall problemlos eingelöst. Mit dem Rückgeld, das Sie erhalten haben Sie eine gute Bargeld-Quelle.

Viele Banken verfügen auch über Geldautomaten an denen Sie z.B. mit Ihrer Kreditkarte Bargeld ziehen können. EC-Karten sind so gut wie unbekannt.

Trinkgelder ( Tip )
Dienstleistungen werden in den USA mit Trinkgeldern (Tip) belohnt, das in den meisten Fällen den alleinigen Verdienst der Bedienung ausmacht. Als Trinkgeld sind 15-20% des Rechnungsbetrages üblich.

Essen und Trinken
Überall gibt es schöne, vielfältige Restaurants: amerik., franz., ital., mex., chin., jap., indisch, thail., Gourmet-Fischrestaurants und Steakhäuser, sowie alle bekannten Fastfood Ketten. Der Durchschnittspreis für ein Abendessen in einem der vielen Restaurants liegt p. P. bei ca. 12,00 - 18,00 U$D.

Einkaufen
Einkaufen kann man rund um die Uhr, ein Ladenschlussgesetz existiert nicht. Warenhäuser sind abends meist bis 21.00 Uhr oder 22.00 Uhr und auch am Wochenende geöffnet. Der WALMART ist sogar 24h, also rund um die Uhr, geöffnet.

Supermärkte, Drugstores und Einzelhandelsläden sowie riesige Shopping-Malls mit unzähligen Geschäften finden Sie überall in Cape Coral und natürlich auch ganz in der Nähe unserer Sunstate-Villa.

Tax (Steuer)
Auf alle Dienstleistungen und Waren die Sie kaufen, sowie in Restaurants etc. fällt eine Steuer (TAX) von z.Zt. 6 % an. Diese ist i.d.R nicht auf den angegebenen Ausschilderungen enthalten, sondern noch hinzuzurechnen..

Kleidung
In den Sommermonaten genügt leichte Kleidung. Bei Restaurantbesuchen empfiehlt sich jedoch eine Jacke (teilweise vorgeschrieben) oder einen Pulli mitzunehmen, denn die Klimaanlagen laufen meistens auf Hochtouren.

Achtung: Ein Strandleben "oben ohne" oder gar "ganz ohne", wie auch FKK  verbietet das florindianische Gesetz. Wer dagegen verstößt, muss sogar mit einer Gefängnisstrafe rechnen.

Einreise und Zoll
Bitte beachten Sie unsere diesbezügliche Sonderseite auf der linken Navigationsleiste.

Autofahren
Autofahren ist in Florida sehr einfach und entspannt. Wenn Sie defensiv fahren und die Geschwindigkeitsbegrenzungen einhalten, gibt es im Straßenverkehr keine Probleme und keinen Stress. Das Fahren unter Einfluss von Alkohol oder Drogen wird in Florida streng bestraft.

Wichtig: Deutschen Führerschein nicht vergessen. Ein zusätzl. Internationaler Führerschein ist zumeist nicht erforderlich ! Das Anmieten eines PKW ist ab 25 Jahre jederzeit möglich (teilw. auch ab 21 Jahren, jedoch oft mit Auflagen - bzw. mit Zuschlag)

Strom
Bitte beachten Sie, dass das Stromnetz in den USA auf 110 Volt ausgerichtet ist. Zur Benutzung europäischer Geräte ist u.U. ein Wechseladapter notwendig.

Zeitunterschied
In den USA gibt es verschiedene Zeitzonen. Für den Bundesstaat Florida gilt eine Abweichung von - 6 Stunden zur mitteleuropäischen Zeit.

Alle Angaben sind nach bestem Wissen zusammenstellt, jedoch ohne Gewähr.